zurück zur Übersicht

Major statt Minor - Eine echte Revolution!

Major, Minor, Major, Minor... das war einmal. Der ECLASS e.V. stellt ab sofort auf reine Major Releases um!

Zeige Bild in Lightbox
©Eoneren, iStock

Bislang folgte auf ein Major Release in der Regel ein Minor Release. Um die Erweiterungen des ECLASS Standards zu beschleunigen und den dynamischen Anforderungen unserer Nutzer noch schneller gerecht werden zu können, hat der ECLASS Vorstand beschlossen, ab sofort nur noch Major-Releases zu veröffentlichen. Auf das für Oktober 2021 angekündigte ECLASS Release 12.0 folgt dann jährlich ein neues Major-Release.

Der Unterschied zwischen Major- und Minor-Releases besteht vor allem in der Möglichkeit, auch notwendige Strukturänderungen innerhalb des ECLASS Standards zu berücksichtigen und zu veröffentlichen.

Die Nutzer erkennen den Unterschied bereits an der Benennung: 11.0 = Major, 11.1 = Minor, 12.0 = Major.

Weitere News

Zum Artikel ECLASS Webservice: Der schnellste und einfachste Weg zu effizientem Datenmanagement

ECLASS Webservice: Der schnellste und einfachste Weg zu effizientem Datenmanagement

Der ECLASS Webservice ermöglicht Ihnen, ad hoc genau die für Sie relevante Teilmenge der ECLASS Strukturen direkt in Ihrem System abzuholen.

Zum Artikel Aktivitäten in der Baubranche: Neue Kooperation mit freeclass (inndata)

Aktivitäten in der Baubranche: Neue Kooperation mit freeclass (inndata)

Nach erfolgreichen Gesprächen haben die Partner ECLASS und inndata Datentechnik GmbH im August 2021, ein Memorandum of Understanding (MoU) für die Zusammenarbeit in der Baubranche unterzeichnet. Inndata organisiert und entwickelt seit 2007 den Standard “freeclass”, der als durchgängige, rechtskonforme Baustoffklassifikation in Österreich und den Nachbarländern von vielen Unternehmen genutzt wird.