zurück zur Übersicht

ECLASS-Merkmale für den CO₂-Fußabdruck

Informationen zur CO₂-Bilanz einzelner Produkte werden für Unternehmen immer bedeutender. Mit Release 13.0 will der ECLASS e.V. entsprechende Merkmale in den ECLASS Standard aufnehmen und wird so zum „First Mover“ im Bereich der standardisierten Informationen zum Product Carbon Footprint (PCF) bzw. CO₂-Fußabdruck.

Am Freitag, 11. Februar 2022, fand das erste Treffen der ECLASS Experten zur Initiative Product Carbon Footprint statt.

In einer ausführlichen Diskussion auf Basis der durch das ECLASS Gremium 'Operating Arm' beauftragten Vorarbeit von Stefan Willms (morphe) und Dirk Steffens (PBS Consulting) konnten sich die Teilnehmer aus verschiedenen Industrien auf einen ersten Scope einigen.

Durch den starken Input kann in Kürze bereits mit der Modellierung der PCF-relevanten Inhalte für das anstehende Release 13.0 begonnen werden. Dieser erste Entwurf berücksichtigt die aktuellen Informationen aus Norm- und EU-Initiativen für den Bereich PCF.

Die Expertengruppe sieht in dem Entwurf eine zukunftssichere Grundlage, auf deren Basis die weiteren Entwicklungen im Bereich der Nachhaltigkeit abgebildet werden können.

Weitere News

Zum Artikel Stünings ist neues Mitglied im ECLASS e.V.

Stünings ist neues Mitglied im ECLASS e.V.

Die Stünings GmbH ist seit Beginn des Jahres nun „Ordentliches Mitglied“ im ECLASS e.V. Zusammen mit dem IVPS Interessenverbund Persönliche Schutzausrüstung e.V. überarbeiten wir das Sachgebiet „40 Arbeitssicherheit, Unfallschutz“.

Zum Artikel Experten für Nachhaltigkeit und CO2-Footprint gesucht

Experten für Nachhaltigkeit und CO2-Footprint gesucht

Informationen zur CO₂-Bilanz einzelner Produkte werden für Unternehmen immer bedeutender. Mit Release 13.0 will der ECLASS e.V. entsprechende Merkmale in den ECLASS Standard aufnehmen und wird so zum „First Mover“ im Bereich der standardisierten Informationen zum Product Carbon Footprint (PCF) bzw. CO₂-Fußabdruck.